7. Mai 2020

ÜBER UNS

unsere Familie besteht aus mir Sonja Rutz-Hediger, meinem Mann Hanspeter und unseren Kindern Ladina, Isabel und Damian.

Ich bin neben Mutter gelernte Pflegefachfrau und arbeite über das Winterhalbjahr im Spital. Mein Mann ist gelernter Landwirt und Zimmermann-Vorarbeiter. Im Sommer betreuen wir auf der angrenzenden Seebodenalp rund 200 Stück Rinder und Mutterkühe. Durch die Alpung kamen wir auch auf die Idee mit dem Lamatrekking.

Im 2012 haben wir auf dem Betrieb mit viel Eigenleistungen ein schönes innerschweizer Holzhaus erstellt. Im Januar 2013 übernahmen wir den Betrieb von meinen Eltern. Die Eltern leben weiterhin auf dem Hof im Stöckli und unterstützen uns im Winter sehr viel. Mein Vater Kari Hediger ist einer der bekannten Muotathaler Wetterpropheten bekannt als Naturmensch. Im Sommer sind sie auf der Alp Stuckli im Hochstuckli-Gebiet.

Unser Heimet liegt auf 830 Meter über Meer oberhalb dem schönen Vierwaldstättersee im steilen Gelände und umfasst rund 8 Hektaren die für die Bewirtschaftung viel Schweiß und Kraft abverlangen.

Unsere Tiere

In unserem Stall halten wir Aufzuchtrinder. Dass heisst; die Kälber kommen mit 6 Monaten zu uns (in dem Alter benötigen sie keine Milch mehr). Für rund zwei Jahre bleiben sie dann bei uns auf dem Betrieb. Bevor sie ihr erstes Kalb bekommen gehen sie dann wieder zum Ursprünglichen Besitzer zurück.

Die beiden Ponys Lothar und Nebraska gehören seid Anfang an dazu und werden von dem Mädels liebevoll umsorgt .

Ein anders Hobby von mir und den Kindern sind die Hühner. wir halten immer rund 20 Stück. Mit viel Geduld brüten wir jedes Frühjahr Eier aus. Unsere Hühner sind Kreuzungen aus verschiedenen Rassen und bunt. Neu sind auf dem Hof appenzeller Spitzhauben.

Hund Bobby begleitet uns seid 9 Jahren und ist ein golden Retriver

Kein Bauernhof ohne Katzen. Zur Familie gehören vier Katzen; Joggel, Yakari, Stritzi und Flöckli. Sie sind zwischen 15 und 1 Jahr alt und helfen uns fleißig gegen die Mäuse.

Und natürlich noch unsere Lamas…